MODULE | ACRON

ACRON Module

Durch seinen modularen Aufbau deckt ACRON von Kleinst-Anwendungen bis hin zu großen, verteilten Systemen alle Erfordernisse der historischen Datenverarbeitung ab. ACRON besitzt eine robuste und fehlertolerante Client-Server-Architektur. Die Software ist skalierbar und kann mit den Anforderungen wachsen.

Weitere Merkmale:
• Hohe Performance und sehr schnelle Antwortzeiten
• Zeitorientierte und/oder änderungsorientierte Aufzeichnung
• Zeitauflösung im Millisekundenbereich
• Bis zu 3-fach redundante Datenbank
• Rechenoperationen mit über 100.000 Datenpunkten
• Sicherheit bei der Datenerfassung (Three Level Cache)
• Datensicherungen manuell oder automatisch auf unterschiedliche Datenträger
• Fein aufgeschlüsselte Benutzerverwaltung
• Geringer Speicherplatzbedarf

Acron Module 2014

ACRON 8

ACRON Module

ACRON – Der Anlagenchronist

ACRON – Der Anlagenchronist

Designer

Der ACRON Designer ist das Konfigurations-Modul für Ihre Anlage.

Er ist die Entwicklungsumgebung zur Projektierung.

Reporter

Der ACRON Reporter ist das Auswertungs-Modul für Ihre Anlage und arbeitet auf der Grundlage der im ACRON Designer projektierten Systemkonfiguration. Er ist das Kernstück zum Be- und Verarbeiten anlagenspezifischer Daten.

Graph ACRON Graph ist das Grafik-Modul für Ihre Anlage zur Darstellung in Kurvenverläufen. Service ACRON Service ist das Instandhaltungs-Modul für Ihre Anlage. Es überwacht und verwaltet vorbeugende Wartungsarbeiten und Reparaturen.
Alert ACRON Alert ist das Alarmauswertungs-Modul für Ihre Anlage. Visual ACRON Visu ist das Visualisierungs-Modul für Ihre Anlage.
Provider Der ACRON Provider ist das Prozessanbindungs-Modul für Ihre Anlage. Es liest und speichert ankommende Messdaten. Datenbank Die ACRON Database Engine verwaltet die ACRON-Datenbank ihrer Anlage.

| weiter |