NEUHEITEN | ACRON

Ausblick ACRON 8.5

Fernalarmierung via E-Mail

Überarbeiteter Berichtsdesigner

OPC UA Server

Umfangreiche Detailverbesserungen

ACRON 8.4 - Neuerungen und Verbesserungen

Verfügbare Sprachunterstützung:
Englisch, Italienisch (Module), Spanisch (Module)

Verfügbar als „Pharma Edition“ ACRON 8.4 GMP

Neuer Typ Live - Rechengröße
• Live Berechnung ohne Datenbankablage.
• Verwendung externer Verfahrensgrößen möglich.
• Berechnung mit bereits verdichteten Werten der verwendeten Verfahrensgrößen.
• Multiserver übergreifend.

Admin Tool
• Komplett neue Oberfläche.
• Übernahme der administrativen, benutzerunabhängigen Funktionalitäten aus dem ACRON Designer.
• Stark erweiterte Systeminformationen sowie Analyse aller verbundenen Anlagen.

ACRON Designer

• Neue Eigenschaft: Festlegen, wann Logfiles gelöscht werden.
• Branchenspezifische Anlagenkonfiguration ermöglicht das Ein- und Ausblenden branchenbezogener Objekte (z.B. Kennzahl-Vorlagen).
• Import externer Variablen und Verfahrensgrößen über Kommandozeile.
• Aus Sicherheitsgründen ist bei Sicherung / Rücksicherung keine Selektion mehr möglich.
• Abgleich der Versionsstände vor der Rücksicherung – bei unterschiedlichen Ständen ist eine Rücksicherung nicht möglich.
• Neue Option „negative Differenzen ignorieren“ für die Wertebehandlung der Prozessdaten in Verbindung mit der Option „Differenz zum vorherigen Wert“.
• Anzeige aller Variablen bei der Auswahl für Formeln. • Aktuell nicht verwendbare Variablen sind abweichend dargestellt. Hinweis bezüglich der Nichtverwendbarkeit.
• Bezeichnung von Alarmgrößen auf 127 Zeichen erweitert.

Formulardesigner

• Dynamische Bildung der Bezeichnung von in Berichten eingebetteten Diagrammen.
• Neue Berichtsvariable zur Anzeige der Bezeichnung des aktiven Berichtsfilters.
• Neue flexible Funktion [GetOneValue] zum Anfordern von Daten aus beliebigen Verdichtungsstufen.

ACRON Reporter

• Auswahlliste Berichtsfilter: Anlagen- und Benutzerfilter werden durch entsprechende Icons gekennzeichnet.
• Neue Eigenschaft in der Benutzerverwaltung: Ausblenden der Kommentare zu Verfahrensgrößen.

ACRON Graph

• Linientyp und Linienstärke sind beliebig kombinierbar.

ActiveX Control

• Graph- und Alert-Control: Hinweis auf den nicht laufenden DB-Server bei einer nicht erreichbaren Anlage.
• Farbige Kennzeichnung der Objekte im Baum.

Weitere Verbesserung von Funktionalität und Bedienung

• Optimierung der Neuberechnung von Ereignissen.
• Optimierung der Wiederherstellung defekter Prozessdaten aufgrund von Festplattenfehlern.
• Speichern der Konfiguration nur noch bei Änderungen an relevanten Eigenschaften erforderlich.
• Ermittlung von Aggregatwerten (Summe, Mittelwert, Minimum, Maximum) für Spalten in Berichten.

ACRON 8

ACRON – Der Anlagenchronist

Themenfenster Motiv8

ACRON – Der Anlagenchronist